Katholischer Kirchenchor Hl. Dreifaltigkeit Fischbach

Wir sind eine Melodie Gottes

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Historie
Historie

Gegründet am 25. Januar 1929 . . .

E-Mail Druckbutton anzeigen?

. . . konnte der Chor im Jahr 2009 sein 80-jähriges Bestehen feiern. In der Gründungsurkunde ist als "Zweck" festgehalten:

der kath. Kirchenchor Fischbach setzt sich zur Aufgabe, beizutragen zur Verherrlichung des Gottesdienstes.

Dies ist auch heute seine Hauptaufgabe, wobei sich das Repertoire (siehe dort) über die Jahrzehnte hinweg weiterentwickelt hat und heute sowohl geistliche als auch weltliche Chorsätze der verschiedenen Epochen, welche sowohl im Gottesdienst, in den feierlichen Messen als auch  bei musikalischen Veranstaltung außerhalb der Kirche erklingen, umfasst.

Teilnahmen an gemeinsamen Auftritten mit anderen Chören und Musikgruppen in der Stadt Kelkheim sind ebenso Bestandteil der Chorarbeit - verwiesen seien hier als  Beispiel auf den "Tag des Liedes" auf dem Gelände des Rettershofs oder das Benefizkonzert vor Weihnachten im Kloster. Einmal im Jahr tritt der Chor zusammen mit allen musikalischen Gruppen der Kirchengemeinde in der Pfarrkirche auf. Ein jährlicher Chorausflug ergänzt die Auftritte - eine Teilnahme an einem Gottesdienst am Zielort mit dessen gesanglicher Mitgestaltung gehört zum Leben des Chors ebenso dazu, wie das sommerliche Grillfest, die vorweihnachtliche Adventsfeier und die Winterwanderung. Einmal im Jahr ist der Chor in der Regel auch Gast in der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannes in Fischbach. Besonders verbunden ist der Chor mit den "Stimmen der Newa", einem 12-köpfigen Vokalensemble aus St. Petersburg, welche in geregelten Abständen auf ihrer Tournee durch Deutschland und Europa gern in Fischbach Station machen. Es ist für den Chor immer ein besonderer Höhepunkt, mit diesen Musikprofis teilweise gemeinsam aufzutreten und zu singen - und anschließend in der Bibliothek zu feiern.

Umfasste der Chor zur Gründung 42 Mitglieder, so weist er heute 90 aktive und passive Mitglieder auf und erfreut sich bei zur Zeit über 30 aktiven Sängerinnen und Sängern steigender Mitgliederzahlen. Unter seinem Präses Pfarrer J.A. Peters, musikalisch seit 1. Januar 2017 geleitet von Friederike Christmann (davor 20 Jahre von Dipl.-Musiker Matthias Minzberg) übt der Chor jeden Montag außerhalb der Ferienzeiten nach dem Motto

"Wir sind eine Melodie Gottes"

Eine detaillierte Historie des Chors liegt als Chronik vor. Diese wird jedes Jahr aktualisiert, den Mitgliedern ausgehändigt und kann beim Schriftführer gegen einen Unkostenbeitrag von € 5,00 angefordert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter den Rubriken "Organisation" - sprechen Sie auch die Ihnen bekannten Chormitglieder an oder nehmen Sie unter "Kontakte" Verbindung mit uns auf.

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 15. Januar 2017 um 10:53 Uhr
 



Wer ist online

Wir haben 7 Gäste online

Besuche

Heute105
Gestern119
Diese Woche597
Dieser Monat2336
Insgesamt126197